Sonntag, 13. August 2017

Ein Teig, viele Möglichkeiten







Ein einfacher Teig, aus dem man Brötchen, Baguette oder auch mal ein Pain d'épi (Brot in Ährenform)  backen  kann.

200 g Kamut, fein gemahlen
200 g Dinkel, fein gemahlen
  10 g Salz, ohne Zusätze
  10 g Honig
    4 g Frischhefe
300 g Wasser
  20 g Olivenöl, nativ

Alle Zutaten gut verkneten, mindestens 10 Minuten.
Den Teig in der luftdicht verschlossenen Schüssel 2 Stunden in der warmen Küche gehen lassen.
Alle 30 Minuten mit der Teigkarte den Teig zusammenfalten.

Anschließend den Teig auf die Arbeitsplatte geben und nach Wunsch formen.

Die Teiglinge 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen 18-20 Minuten bei 240°C mit Dampf backen.


0 Kommentare:

Kommentar posten